7. April 2020

Samsung reicht im Streit mit Apple in Australien Gegenklage ein

Sydney (Reuters) – Der koreanische Elektronikriese Samsung versucht im Streit mit Apple um Patentrechte den Spieß umzudrehen und hat bei einem australischen Gericht Gegenklage eingereicht.
Patente, die die Kassenschlager iPhone und iPad des US-Konzerns betreffen, verletzten sieben in Australien gehaltene Patente von Samsung, heißt es in der Klageschrift. Zudem seien von Apple gehaltene Patente gar nicht Quelle: Reuters… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.