25. September 2020

2012 wird das Jahr der Ultrabooks – Innovationen – derStandard.at › Web

Dünn, schnell, leicht und schick – Kein neues Konzept: 2008 machte es Apple mit dem MacBook Air erstmals vorWaren es vor Jahren Laptops, die den klassischen Desktoprechnern den Rang abliefen, sind nun Tablets drauf und dran, PC-Herstellern die Suppe zu versalzen. Statt zu Note- und (den kurze Zeit hippen) Netbooks greifen Konsumenten zunehmend zu leichten Flundern wie Apples iPad. Nun soll eine neue Computerkategorie Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.