21. September 2020

Ein Leitfaden des Nutzerverbandes DVPT e. V.

(pressebox) Offenbach, 29.11.2011 – Wer an Weihnachten Briefe oder Geschenke auf den Weg bringen will, die noch vor

Heiligabend den Empfänger erreichen sollen, ist gut beraten, diese schon in der Wochedavor aufzugeben, wenn er auf der sicheren Seite sein und Warteschlangen am Schaltervermeiden möchte.- Briefe innerhalb Deutschlands sollten spätestens am 22. Dezember eingeworfen werden. Einzelne bunte Quelle: Fair-News… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.