3. April 2020

Horrende Gebühren: Schuldnerberater warnen vor Pfändungsschutzkonto – Nachrichten Channels Extern – iPad – B Welt HD iPad3 – B iPad3 Wirtschaft -

Ab 2012 bleibt Schuldnern zur Absicherung vor Gläubigern nur noch ein Pfändungsschutzkonto. Doch die Finanzinstitute sind nicht gewappnet. Der Ärger reißt nicht ab beim neuen Pfändungsschutzkonto: Banken und Sparkassen berechnen zum Teil horrende Gebühren für die Kontoführung, bei Bescheinigungen und Nachweisen herrscht Chaos, und Kunden, die ihr bestehendes Konto in ein P-Konto umwandeln wollen, werden Quelle: Die Welt… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.