24. September 2020

Apple geht in Deutschland auch gegen modifiziertes Galaxy Tab vor

Der US-amerikanische IT-Konzern Apple will auch den Verkauf von Samsungs Galaxy Tab 10.1N in der EU verhindern. Er hat beim Landgericht Düsseldorf dafür eine Einstweilige Verfügung beantragt, berichtet der Wirtschaftsdienst Dow Jones Newswire. Das Gericht habe den Termin für die Anhörung darüber auf den 22. Dezember gesetzt. Von Apple und vom Landgericht Düsseldorf war dafür noch keine Bestätigung zu erhalten.

Galaxy Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.