2. April 2020

Erste Warnungen: Das iPhone 4S inspiriert auch dubiose Anbieter

Noch in diesem Monat soll das kürzlich vorgestellte iPhone 4S, zum Preis von etwa 629 Euro in der 16 GB-Variante erscheinen. Neben der Basisversion stehen zudem ein 32 GB-Modell für 739 Euro sowie das iPhone 4S mit 64 GB Speichervolumen im Angebot, wofür dann schon stolze 849 Euro zu Buche stehen werden. Darüber hinaus kann das Smartphone mit Vertragsbindung ab heute bei verschiedenen Mobilfunkbetreibern erworben Quelle: Handy Tests… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.