3. April 2020

Für Entwickler: Telekom öffnet Programmier-Schnittstellen für Dritt-Apps

Um den hiesigen iPhone-Entwicklern die Erstellung eigener Apps zu ermöglichen, die auf die von der Telekom angebotenen Mobilfunkdienste setzen, hat das Entwickler-Portal der Telekom heute ein iOS 5-kompatibles Objective-C SDK veröffentlicht. Das Software Development Kit (SDK) für die Programmiersprache Objective-C erleichtert iPhone-Entwicklern die Einbindung von Telekom-Diensten in iOS-basierte Quelle: iPhone Ticker.de… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.