24. November 2020

Apple fordert Verkaufsverbot für Samsungs Galaxy Tab 10.1N

Nicht einmal zwei Wochen ist es her, dass Samsung sein überarbeitetes Galaxy Tab 10.1N auf den deutschen Markt brachte. Mit einem leicht geänderten Design und mit minimal modifiziertem Namen wollten die Koreaner um den Rechtsstreit mit Apple herumkommen und sich das Weihnachtsgeschäft in Deutschland nicht entgehen lassen. Nun reagiert Apple: Die Kalifornier wollen mit einer einstweiligen Verfügung den Verkauf Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.